2020

 

 

A Tribute to Billie Holiday

Premiere

 

Freitag, 24. Januar 2020 um 19:00 Uhr

 

in der VHS Krefeld

 

 

Billie Holiday gilt weithin als größte Jazzsängerin aller Zeiten. Ihr bahnbrechender Gesangsstil veränderte den Popgesang für immer, ihre lakonische Haltung und emotionale Wehmut machten ihren Gesang unverwechselbar.

 

In der Öffentlichkeit erfuhr Billie Holiday große Bewunderung, ihr Privatleben war stürmisch und problembehaftet. Sie litt unter kränkenden Beziehungen, Depressionen und lebenslanger Drogenabhängigkeit.

 

Billie Holiday ist heute nicht nur für ihre musikalischen Meisterwerke bekannt, sondern auch für ihre mutigen Ansichten zu Ungleichheit und Gerechtigkeit.

 

Wir begeben uns auf eine Reise durch das Leben der Grande Dame des Jazz mit einer Auswahl ihrer schönsten Songs wie "God bless the child", "Don’t explain", "Lady sings the Blues" und unterhalten mit Episoden aus ihrem Leben.

 

Besetzung: Karin Mast, Moderation und Gesang - Burkhard Müller, Saxophon - Klaus-Peter Kegel, Piano - Peter Schicks, Bass sowie Thomas Giering, Schlagzeug.

 

 

In der Pause verwöhnt die VHS unsere Gäste mit Snacks und kühlen Getränken (Snacks sind im Entgelt enthalten).

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Fr, 24.01., 19.00-21.30 Uhr, VHS-Haus, Muchesaal, 2 UStd., 17,- EUR

Dies und das aus Pop und Jazz

 

- ein "Hut"Konzert - 

im Rahmen der Konzertreihe "Mittendrin"

 

am Mittwoch 12. Februar 2020

von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

 

im Café Paris, Theaterplatz 2, 47798 Krefeld

 

 

 

What about Billie Holiday?

 

eine Hommage mit Songs und Geschichten aus ihrem Leben

 

am Sonntag, 17. Mai 2020

um 20 Uhr

 

im Südbahnhof 

Saumstr. 9, 47805 Krefeld

 

Eintritt: AK 12, Vvk 9, erm. 6 €

 

 

Herzlich willkommen!