2020 / 2021

    Wegen Corona verschoben

 

                   auf den

08.03.2021 - Weltfrauentag:

What about Billie Holiday?

 

eine Hommage mit Songs und Geschichten aus ihrem Leben

 

Sonntag, 17. Mai 2020  storniert

um 20 Uhr

 

im Südbahnhof 

Saumstr. 9, 47805 Krefeld

 

Eintritt: AK 12, Vvk 9, erm. 6 €

 

Billie Holiday gilt weithin als größte Jazzsängerin aller Zeiten. Ihr bahnbrechender Gesangsstil veränderte den Popgesang für immer, ihre lakonische Haltung und emotionale Wehmut machten ihren Gesang unverwechselbar.

 

In der Öffentlichkeit erfuhr Billie Holiday große Bewunderung, ihr Privatleben war stürmisch und problembehaftet. Sie litt unter kränkenden Beziehungen, Depressionen und lebenslanger Drogenabhängigkeit.

 

Billie Holiday ist heute nicht nur für ihre musikalischen Meisterwerke bekannt, sondern auch für ihre mutigen Ansichten zu Ungleichheit und ihren Einsatz für Gerechtigkeit.

 

Wir begeben uns auf eine Reise durch das Leben der Grande Dame des Jazz mit einer Auswahl ihrer schönsten Songs wie "God bless the child", "Strange fruit", "Lady sings the Blues" und unterhalten mit Geschichten, die ihr Leben schrieb.

 

Besetzung: Karin Mast, Moderation und Gesang - Burkhard Müller, Saxophon - Klaus-Peter Kegel, Piano - Peter Schicks, Bass sowie Thomas Giering, Schlagzeug.

 

 

 

Herzlich willkommen!